Die Risse in unserer Gesellschaft

Die Gelbwesten in Frankreich, die Brexit-Befürworter in Großbritannien, die Anhänger von Donald Trump, die AfD in Deutschland, die Regierungspopulisten in Italien und und und. Es hat nicht lange gedauert, bis erste Anzeichen eines beginnenden Populismus in eine Entwicklung mündeten, die fast alle „westlichen“ Industrienationen erfasst hat: die Polarisierung der Gesellschaft. Wir begeben uns auf die Suche nach den Ursachen und den Bruchlinien.

Mittwoch, 13.03.2019, 20:00 Uhr

Referent: Joachim Türk

Kosten: 10,- € (Schüler und Arbeitslose zahlen die Hälfte)

Anmeldung:
Tel.: 02661 6702
von 10 – 12 Uhr
und 15 – 19 Uhr

oder mail@marienberger-seminare.de.